logo toblogo
 1.F.C.K.
K`Lautern

.
rollibehinderte menschen  forumfaqhilfegesundheit   
kn-world.de + Blog + Webkatalog ist ein kostenloser Info-Service. Wir wollen unser Wissen weitergeben, und hoffen, dass es jemandem weiter hilft.

Kategorie
           Startseite
Behinderte Menschern
bullit
Arbeit/Azubi/Student
bullit
Anzeigen-Planet
bullit
Auto/Motorrad/Verkehr
bullit
Auktionen
bullit
  Bilder-Planet
bullit
  Blog-Planet
bullit
Computer/Internet
bullit
Finanzen
bullit
Jobber-Planet
bullit Kontakt-Planet

bullit
  Tarife/Preisvergleichen
bullit
 Versicherrungen
bullit
 e-PCards/Postkarten


Kategorie
bullit Grafik & Webdesign
bullit
eBook`s
bullit
Familie / Paare / Single
bullit Haushalt & Shopping
bullit
Hobby / Sport /Freizeit
bullit
Gesundheit
bullit
Film & Musik
bullit
Games Online-Games
bullit
Reisen & Turistik
bullit
Marketing & Promotion
bullit
Sinn des Lebens
bullit
Ratgeber & Hilfe-Portal
bullit
Software for free
bullit
  Sammler-Planet
bullit
Sternzeichen
bullit
Magie & Zauber
bullit
Wissen / Das wichtigste
bullit Witze-Archiv
bullit
Quiz-Planet
bullit
Shop-Planet
bullit
Empfehlendswerde Webseiten

Für Webmaster
bullit Linkliste
bullit
Partner-Linktausch
bullit
Programmieren / Scripte
bullit
Marketing & Promotion
bullit
Webkatalog Link-Box
bullit
Homepage-Tools
bullit
Webspace Free
bullit
Generatoren  < 100
bullit
Grafik & Webdesign


Info / Service
bullit Impressum
bullit Kontakt
bullit Sie suchen - Wir finden
bullit Sitemap 
bullit Datenschutz
bullit Disclaimer
 
bullit
Haftungsausschluss
bullit Nutzungsbedingungen
bullit
Ihre Weiterempfehlung
bullit Gästebuch



Sie sind hier: >  
.
Willkommen bei kn-world.de dem Gratis-Archiv
Diese Webseite wird in den Browseren: Firefox und Chrome optimal angezeigt! 
 Mit dem Betreten dieser Seiten erklären Sie sich mit den Nutzerbedingungen und Haftungsausschluss einverstanden! 
Wir haben für Sie recherchiert und wahrscheinlich das Beste Angbot erstellt.
Wir möchten unsere Erfahrung weitergeben, dass nicht jeder User auf die Fallen und Schädlinge  aus dem Internet anfällig wird, und schon einen wertvollen Wissensstand hat.
Haftung: Aber, beachten Sie, dass jeder Vorschlag, Erklärung,   Empfehlung und Links auf eigene Gefahr benutzt werden.
kn-world.de und sein Team wird von jeder Haftung ausgeschlossen. Computer & InternetMehr in unseren Haftungsausschluss / Nutzerbedingungen

Willkommen auf  kn-world.de, betrefft den Bereich von Grafik-Webdesign.Kostenlose Grafik zur privaten Nutzung. Buttons, Icons, Bannervorlagen, Cliparts und Bilder.
 Bitte belasten Sie nicht unseren Server durch direktes verlinken. DANKE !   Please, they do not load our server by direct-link. THANKS !
    *Wenn Ihnen dieser Service gefallen hat, freuen wir uns über einen Link auf  Ihrer Homepage.*    
 kn-world.de und sein Team  

line

Das Gratis-Archiv von kn-world.de

Kategorie:  Behinderte Menschen, Rechte für Behinderte
Thema: Benachteiligungen behinderter Menschen
* Der Weg aus den Schulden * Weg aus der Armut * Finanzielle Hilfen für  alle
* Partnerseiten  * Link to us  * Partner-Linktausch  * Linkliste  * Webkatalog Link-Box
behindertefacebook  Hier können Sie unseren Service bei Facebook besuchen.
Das verstehen wir unter Behinderten-Hilfe: Deutsches Rotes Kreuz, lesen .pdf
Soforthilfe:  Sozialverband VdK Deutschland
Jobgesuche und Jobangebote auf kn-world.de
Finanzielle Hilfen für Bedürftige und Spar-Tipps
Vorsicht! Finanzielle Fallen im Internet
(1000-1500)Kostenlose Jobbörsen Jobgesuche, Jobangebote, Blog
 
* Hilfe für behinderte Menschen    (Hilfe annehmen, muss jeder für sich entscheiden)
Mein Ziel ist , dass ich Ihnen helfen kann!
Benachteiligungen behinderter Menschenund mir wurde schon viel geholfen. Denn keiner kann alles Wissen.
Rechtlicher Hinweis: Die bereitgestellten Information und Gesetze auf dieser Webseite können veraltet oder fehlerhaft sein.
Für Vollständigkeit und Richtigkeit übernehmen wir keinerlei Garantie.
Menschen, die plötzlich durch Unfall oder schwere Krankheit mit einer Behinderung konfrontiert sind, sowie Menschen, die von Geburt an betroffen sind, können in Deutschland auf die Unterstützung des sozialen Netzwerkes zählen. Diese Leistungen reichen jedoch oft nicht aus.
 Online-Beratung per email
Online-Beratung bei Behinderung und psychischen Erkrankungen
Die Experten der Caritas beraten Sie kompetent, vertraulich, kostenfrei und schnell.

 Schnelle Hilfe am Telefon
Wenn Sie in Not sind und sofort einen Gesprächspartner benötigen, wählen Sie die
kostenfreie Nummer der Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222.
                                     Alles wird genau erklärt!  Quelle:
www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/behinderungundpsychischeerkrankung/
Mustertexte alle Vertragsarten: Arbeit, Finanzen, Bank, Abmahnung,
Auto-Kauf-Verkauf, Widerruf, Immobilien, Erbrecht, ...
Mehr bei Ratgeber Hilfe-Portal
Behinderung Sehschwäche oder Blindheit (finanzielle Hilfen)
Betreuung-Pflege-Dienste-Soforthilfe für Bedürftige Menschen
Benachteiligungen behinderter Menschen
Benachteiligungen behinderter Menschen
Benachteiligungsverbot
Diskriminierung
Antidiskriminierung
Barrierefrei
Gleichberechtigung


Behindertengleichstellungsgesetz

Eine Benachteiligung durch die genannten Stellen ist verboten. Benachteiligung liegt vor, „wenn behinderte und nicht behinderte Menschen ohne zwingenden ...

Seit dem 1. Mai 2002 gilt das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG). Es regelt die Gleichstellung behinderter Menschen im Bereich des öffentlichen Rechts (soweit der Bund zuständig ist) und ist ein wichtiger Teil der Umsetzung des Benachteiligungsverbotes aus Artikel 3 Absatz 3 Satz 2 Grundgesetz („Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden“).

I. Benachteiligungsverbot, II. Barrierefreiheit
III. Rechte der Verbände der Selbsthilfe behinderter Menschen
IV. Amt der oder des Behindertenbeauftragten, Gesetzliche Grundlagen
www.Beundesbeauftragter.de

BGG - Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen
www.gesetze-im-internet.de/bgg/BJNR146800002.html
27.04.2002 - Ziel dieses Gesetzes ist es, die Benachteiligung von behinderten Menschen zu
beseitigen und zu verhindern sowie die gleichberechtigte ...
Aufhebung von Benachteiligungen behinderter und ...
www.antidiskriminierungsstelle.de › Startseite › Publikationen
29.11.2013 - Cover der Handlungsempfehlungen im Themenjahr 2013 "Aufhebung von Benachteiligungen behinderter und chronisch kranker Menschen".

Behindertenfeindlichkeit – Wikipedia
www.de.wikipedia.org/wiki/Behindertenfeindlichkeit
... und gesellschaftlichen Verhältnissen, die Menschen mit Behinderungen benachteiligen. ...
1 Formen der Diskriminierung behinderter Menschen ... Menschen, deren Denken von
Behindertenfeindlichkeit geprägt ist, bewerten den ...
PDF
Broschüre zur Diskriminierung behinderter Menschen in Deutschland
Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen hat eine Broschüre herausgegeben zum ALLGEMEINEN GLEICHBEHANDLUNGSGESETZ (AGG) aus Sicht von Menschen mit Behinderungen.
http://www.startrampe.net/arge/home/artikel_pdf/~A588/

PDF
Aufhebung von Benachteiligungen behinderter und chronisch kranker Menschen

Soziales Modell von Behinderung – statt defizitorientiertes Modell „Nicht der Mensch ist behindert – er wird behindert“
http://www.antidiskriminierungsstelle.de/SharedDocs/Downloads/DE/publikationen/
Handlungsempfehlungen_Kardorff_20131129.pdf?__blob=publicationFile

Behinderte?
www.aktion-mensch.de/inklusion?
Behinderung und Teilhabe: Ein Thema, dass uns alle etwas angeht!
334 Personen folgen Aktion Mensch auf Google+ Förderung, Barrierefreiheit, Inklusion, Engagement

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit: Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen
Wie sieht die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen im Alltag aus? Ein Referent des Behindertenverbandes Interessenvertretung "Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL)" berichtet.
http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/gmf-diskriminierung-von-menschen-mit-behinderungen

PDF
Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen (Behindertengleichstellungsgesetz- BGG)
https://www.berlin.de/imperia/md/content/hvp/gesetzeundurteile/bgg___behindertengleichstellungsgesetz.pdf?start&ts=1191226793&file=bgg___behindertengleichstellungsgesetz.pdf

Viele sehen Behinderte benachteiligt | epd
http://www.epd.de/zentralredaktion/epd-zentralredaktion/schwerpunktartikel/viele-sehen-behinderte-benachteiligt
Wenn Menschen mit Behinderungen Thema sind, fallen den meisten ... Häufige Benachteiligungen für behinderte Menschen sehen die Befragten vor allem im ...

Unsere Behinderten in Deutschland - Benachteiligung oder Gleichberechtigung?
http://menschenrechte.jugendnetz.de/index.php?id=2&tx_wa72redaxclient
_pi1[categoryName]=Standpunkte&tx_wa72redaxclient_pi1[article]=14196&cHash=58d87cc733
14.09.2011 - Auf der ganzen Welt gibt es Menschen mit den unterschiedlichsten Arten von Behinderungen. Allein in Deutschland gibt es knapp 7 Millionen ...

Gisela Hermes: "Benachteiligung im Alltag abbauen"
www.behinderte.de/ejmb2003/2003-hermes-benachteiligungen.htm
Benachteiligungen und Diskriminierungen hängen eng mit dem gesellschaftlichen Verständnis von Behinderung zusammen. Wie behinderte Menschen ..

Benachteiligung Behinderter bei der Einstellung
http://agv-move.net/index.php/arbeitsrecht/wichtige-entscheidungen/2011/benachteiligung-behinderter-
Benachteiligung Behinderter bei der Einstellung ... FAZIT: Da der Schutz einfach behinderter Menschen vor Benachteiligungen seit dem 18.08.2006 durch das ...

Menschen mit Behinderung - myhandicap.de?
www.myhandicap.de/Beratung_gratis?  Gratis Beratung von Fachexperten: Anwälte, Ärzte und Psychologen.

Benachteiligung behinderter Menschen bei Altersteilzeit ...
www.juraforum.de  › Urteile › Schlagwörter › B
Benachteiligung behinderter Menschen bei Altersteilzeit - Urteile im Volltext online abrufen .:. Leitsätze kostenlos lesen.
http://www.juraforum.de/urteile/begriffe/benachteiligung-behinderter-menschen-bei-altersteilzeit
 Schwerbehinderte Menschen / 7.1 Benachteiligungsverbot für schwerbehinderte Menschen

Das Benachteiligungsverbot gegenüber schwerbehinderten Arbeitnehmern richtet sich seit dem Inkrafttreten des AGG nun nach §§ 7 ff. AGG. Dies stellt § 81 Abs. 2 Satz 2 SGB IX klar. Das Benachteiligungsverbot ist zudem in Art. 3 Abs. 3 Satz 2 GG verfassungsrechtlich festgeschrieben.
http://www.haufe.de/oeffentlicher-dienst/tvoed-office-professional/schwerbehinderte-menschen-71-benachteiligungsverbot-fuer-schwerbehinderte-menschen_idesk_PI13994_HI712453.html
 
Gleichstellungsgesetz
Behinderten­gleichstellungsgesetz

Seit dem 1. Mai 2002 gilt das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG). Es regelt die Gleichstellung behinderter Menschen im Bereich des öffentlichen Rechts (soweit der Bund zuständig ist) und ist ein wichtiger Teil der Umsetzung des Benachteiligungsverbotes aus Artikel 3 Absatz 3 Satz 2 Grundgesetz („Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden“).

I. Benachteiligungsverbot
II. Barrierefreiheit
III. Rechte der Verbände der Selbsthilfe behinderter Menschen
IV. Amt der oder des Behindertenbeauftragten
Gesetzliche Grundlagen

Das Behindertengleichstellungsgesetz gilt in erster Linie für alle Behörden, Körperschaften und Anstalten des Bundes, also nicht nur für Ministerien, sondern zum Beispiel auch für die Bundesagentur für Arbeit oder die Deutsche Rentenversicherung Bund (vormals BfA). Das Benachteiligungsverbot gilt auch für andere Behörden, soweit sie Bundesrecht ausführen (zum Beispiel Versorgungs- oder Sozialämter).
http://www.behindertenbeauftragter.de/DE/Themen/RechtlicheGrundlagen/Behindertengleichstellungsgesetz/Behindertengleichstellungsgesetz_node.html;jsessionid=
6B7C65B8F0DE85614AA2E838F38E9DB4.2_cid355 
 
Weitere gesetzliche Regelungen zur Gleichstellung
In nachfolgenden Gesetzen finden sich weitere Regelungen, die der Gleichstellung behinderter Menschen dienen.

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
Zivilprozessordnung (ZPO)
Strafprozessordnung (StPO)
Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG)
Gerichtsverfassungsgesetz (GVG)
Beurkundungsgesetz (BeurkG)
Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG)
Luftverkehrsgesetz (LuftVG)
§ 45a Urheberrechtsgesetz (UrhG) Behinderte Menschen

http://www.behindertenbeauftragter.de/DE/Themen/RechtlicheGrundlagen/WeitereGesetze/WeitereGesetze_node.html

Gleichstellungsgesetze im Bund und in den Ländern
Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz
Verordnung über barrierefreie Dokumente in der Bundesverwaltung (VBD)
Verordnung zur Zugänglichmachung von Dokumenten für blinde und sehbehinderte Menschen im Verwaltungsverfahren nach dem Behindertengleichstellungsgesetz

Forschungsbericht: Evaluation des Behindertengleichstellungsgesetzes
Gut zehn Jahre nach seinem Inkrafttreten war es an der Zeit, das BGG im Rahmen des Nationalen Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wissenschaftlich auf seine Wirkung zu überprüfen

http://www.einfach-fuer-alle.de/artikel/bitv/bgg/

dgsd.de – Gleichstellungsgesetze
www.dgsd.de/info/geld-und-gesetz/gleichstellung.html
Deutschland. Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen (Behindertengleichstellungsgesetz – BGG) vom 27.04.2002 , in Kraft getreten am 01.05.2002 ..

Behindertengleichstellungsgesetz und das barrierefreie ...
www.barrierefreies-webdesign.de/bgg/

Deutscher Behindertenrat - Deutscher Behindertenrat (DBR)
www.deutscher-behindertenrat.de/
Im Deutschen Behindertenrat ( DBR ) haben sich alle wichtigen Organisationen behinderter und chronisch kranker Menschen zu einem Aktionsbündnis ...
Wir über uns
Wir über uns. Die großen Sozialverbände, die ...Service
Service. Downloads und Links. DBR-Forderungen 2015. DBR ...
Kontakt
Kontakt. Laut den Statuten des Deutschen Behindertenrates ...
Aktuelles
Archiv "Aktuelles" Ältere Meldungen aus dem Bereich ...
Mitglieder
Die folgenden Verbände und Interessenvertretungen sind ...
Menschen mit Behinderungen ...
Menschen mit Behinderungen in Finanzkrise nicht vergessen ...

www.dgsd.de/info/geld-und-gesetz/gleichstellung.html

BGG - nichtamtliches Inhaltsverzeichnis - Gesetze im Internet
www.gesetze-im-internet.de/bgg/
Inhaltsübersicht · Abschnitt 1 · Allgemeine Bestimmungen · § 1 Gesetzesziel · § 2 Behinderte Frauen · § 3 Behinderung · § 4 Barrierefreiheit.

Evaluation des Behindertengleichstellungs­gesetzes

Im Rahmen der Veranstaltung "Behindertengleichstellungs-gesetz im Dialog" am 16. September 2014 diskutierten rund 100 Expertinnen und Experten über die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen des Evaluationsberichts der Universität Kassel sowie über Entwicklungspotenziale des Behindertengleichstellungsgesetzes.

http://www.bmas.de/DE/Themen/Teilhabe-behinderter-Menschen/Meldungen/behindertengleichstellungsgesetz-im-dialog.html

Politik für behinderte Menschen

Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden. So steht es in Artikel 3 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland.#
Beratungsleistungen nach dem Neunten Sozialgesetzbuch (SGB IX)
Ein selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Behinderungen beginnt mit einer guten Beratung. Deshalb legt das Gesetz hier einen besonderen Schwerpunkt. Sein Ziel: Die Zeit bis zur realen Hilfe soll so kurz wie möglich sein.

Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen
Am 3. Mai 2008 trat das Übereinkommen der VN über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Kraft.
http://www.bmas.de/DE/Themen/Teilhabe-behinderter-Menschen/Politik-fuer-behinderte-Menschen/inhalt.html;jsessionid=413A692F05827E4ED790FEC4D7F2031D

Aufgaben des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Arbeitssicherung und Bekämpfung der Arbeitslosigkeit sind Kernaufgaben des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Menschen aller Generationen und sozialen Hintergründe sollen berufliche Zukunftsperspektiven und Jobchancen bekommen.
http://www.bmas.de/DE/Ministerium/inhalt.html 


BGG - Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen
27.04.2002 - "Behindertengleichstellungsgesetz vom 27. April 2002 (BGBl. I S. 1467, 1468), das zuletzt durch Artikel 12 des Gesetzes vom 19. Dezember ...

Abschnitt 1
Allgemeine Bestimmungen
§ 1 Gesetzesziel
§ 2 Behinderte Frauen
§ 3 Behinderung
§ 4 Barrierefreiheit
§ 5 Zielvereinbarungen
§ 6 Gebärdensprache und andere Kommunikationshilfen
Abschnitt 2
Verpflichtung zur Gleichstellung und Barrierefreiheit
§ 7 Benachteiligungsverbot für Träger öffentlicher Gewalt
§ 8 Herstellung von Barrierefreiheit in den Bereichen Bau und Verkehr
§ 9 Recht auf Verwendung von Gebärdensprache und anderen Kommunikationshilfen
§ 10 Gestaltung von Bescheiden und Vordrucken
§ 11 Barrierefreie Informationstechnik
Abschnitt 3
Rechtsbehelfe
§ 12 Vertretungsbefugnisse in verwaltungs- oder sozialrechtlichen Verfahren
§ 13 Verbandsklagerecht
Abschnitt 4
Beauftragte oder Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen
§ 14 Amt der oder des Beauftragten für die Belange behinderter Menschen
§ 15 Aufgabe und Befugnisse
alles wird genau beschrieben
www.gesetze-im-internet.de/bgg/BJNR146800002.html


Nochmal SGB alles in PDF, beim Anbietér
SGB 1
Sozialgesetzbuch (SGB) Erstes Buch (I) - Allgemeiner Teil - (Artikel I des Gesetzes vom 11. Dezember 1975, BGBl. I S. 3015) PDF
SGB 10
Zehntes Buch Sozialgesetzbuch - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz - PDF
SGB 10/Kap1/2
Sozialgesetzbuch - Verwaltungsverfahren - PDF
SGB 10/Kap3
Sozialgesetzbuch - Zusammenarbeit der Leistungsträger und ihre Beziehungen zu Dritten - PDF
SGB 11
Sozialgesetzbuch (SGB) - Elftes Buch (XI) - Soziale Pflegeversicherung (Artikel 1 des Gesetzes vom 26. Mai 1994, BGBl. I S. 1014) PDF
SGB 12
Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022) PDF
SGB 2
Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende - (Artikel 1 des Gesetzes vom 24. Dezember 2003, BGBl. I S. 2954) PDF
SGB 3
Sozialgesetzbuch (SGB) Drittes Buch (III) - Arbeitsförderung - (Artikel 1 des Gesetzes vom 24. März 1997, BGBl. I S. 594) PDF
SGB 4
Sozialgesetzbuch (SGB) Viertes Buch (IV) - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung - (Artikel I des Gesetzes vom 23. Dezember 1976, BGBl. I S. 3845) PDF
SGB 5
Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477) PDF
SGB 6
Sozialgesetzbuch (SGB) Sechstes Buch (VI) - Gesetzliche Rentenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 18. Dezember 1989, BGBl. I S. 2261, 1990 I S. 1337) PDF
SGB 7
Siebtes Buch Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Unfallversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes vom 7. August 1996, BGBl. I S. 1254) PDF
SGB 8
Sozialgesetzbuch (SGB) - Achtes Buch (VIII) - Kinder- und Jugendhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes v. 26. Juni 1990, BGBl. I S. 1163) PDF
SGB 9
Sozialgesetzbuch (SGB) Neuntes Buch (IX) - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen - (Artikel 1 des Gesetzes v. 19.6.2001, BGBl. I S. 1046) PDF
http://www.gesetze-im-internet.de/Teilliste_S.html
Bremisches Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit ...
www.nw3.de/rechtsarchiv/4oerecht/1bgg/BGG/BGG_HB.html
Teil 2 Maßnahmen zur Gleichstellung behinderter Menschen ... Ziel dieses Gesetzes ist es,
Benachteiligungen von behinderten Menschen zu beseitigen und zu

Beispiele für Benachteiligungen

http://www.teilhabegesetz.org/pages/teilhabegesetz/beispiele-fuer-benachteiligung.php

Kampf gegen Diskriminierung - BAG SELBSTHILFE
www.bag-selbsthilfe.de/kampf-gegen-diskrinierung.html

Schutz vor Benachteiligungen: Für einfach behinderte Menschen
www.der-betrieb.de/content/dft,222,424081
Schutz vor Benachteiligungen: Für einfach behinderte Menschen gilt nicht SGB IX, sondern AGG.

Arbeit und Beschäftigung › UN-Behindertenrechtskonvention
www.behindertenrechtskonvention.info/arbeit-und-beschaeftigung-3921/

Eine Benachteiligung liegt vor wenn behinderte und nicht Menschen
www.juramagazin.de/165174.html
Eine Benachteiligung liegt vor wenn behinderte und nicht behinderte Menschen ohne zwingenden Grund
unterschiedlich behandelt und sie dadurch in der ...

Erwachsene mit Behinderungen nicht benachteiligen
Inhalt

Zur heutigen Entscheidung des Bundessozialgerichts, dass volljährige behinderte Menschen, die bei ihren
Eltern leben, einen Anspruch auf höhere Leistungen haben als ihnen bisher zugestanden wurde, erklären
Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, sozialpolitischer Sprecher, und Corinna Rüffer, Sprecherin für
Behindertenpolitik
https://www.gruene-bundestag.de/presse/pressemitteilungen/2015/maerz/erwachsene-mit-behinderungen-nicht-benachteiligen_ID_4394957.html 
Finanzielle Hilfen für behinderte Menschen
Hier finden Sie folgende Angebote:
Für jeden kostenlos!

Die Hilfe auf die Sie schon lange warten?

VDK:                  www.vdk.de      VdK-Landesverbände

Der VdK wird auch künftig nicht nachlassen in seinem Kampf gegen soziale Ungerechtigkeit und Benachteiligung.
Die Hilfe für hilfsbedürftige Menschen, Harz IV,
Ob Rente, Pflege, Teilhabe von Menschen mit Behinderung,
Auf der Suche nach einem geeigneten Pflegeheim, Alterssicherung, Armut,
Kranken- und Pflegeversicherung, Grundsicherung für Arbeitssuchende und
Barrierefreiheit, Behindertenpolitik, Nachteilsausgleiche,
Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben.

Sozialprozessrecht:
           
Aktuelle Urteile und Musterstreitverfahren des Sozialverbands VdK

                                
   - Ihnen wird hier sofort geholfen.
Wer hat Anspruch auf den Behinderungsgrad
Wo beantrage ich die % für mich

                Mit Merkblätter von Behintertengesetz bis Behintertengrad-Beschreibung.
                + Antrag
                Dateien in PDF Format
Welche Rechte habe ich (Urteile zum Behindertenrecht)
www.vdk.de

Mit Behinderung auf Reisen.
Ein KFZ behindertengercht umbauen
http://www.gesundheit-krankheiten.de/lebenshilfe-behinderung.html

Wohnen und Arbeiten
http://www.lebenshilfe-heinsberg.de/
http://www.kn-world.de/gratis-archiv/artikel/behinderte-menschen/arbeit-fuer-behinderte-menschen.html
http://behinderung.org/

Bundesvereinigung Lebenshilfe
Musterverträge für Einrichtungen und Anbieter ambulanter Leistungen nach dem WBVG
Teilhabe und Pflege

Überlegungen zum Verhältnis von Leistungen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung und Leistungen der Sozialen Pflegeversicherung
Das neue Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG)
Fragen und Antworten zum neuen WBVG. Ein Ratgeber der Bundesvereinigung Lebenshilfe
http://www.lebenshilfe.de

 Alle Themen im Überblick
Hier können Sie Ihre Bewertung für unser Angebot abgeben.Danke
Beinhaltet: Gestaltung, Inhalt, Wert. Einfach den Stern anklicken und fertig,
Wobei 1 Stern schlecht und 5 Sterne sehr gut bedeuten.
 
* Holzwurm-Klaus 
Massivholz: Möbel, Puppenmöbel, Kindermöbel, Kinderspielzeug selber Bauen
Bauen Sie Ihr Möbel  doch einfachselbst!! Ein  Kinderbett?Was will ich?  Was kann ich machen? Bilder, Beispiele, 250 Bauanleitungen
Bauanleitungen, Tipps & Tricks bei Ratgeber,  Was benötige ich?Heimwerken, Modellbau., Schränke,
Tische, Regale, Kindermöbel, Spielzeug, Puppenmöbel
"Wer es versucht kann es schaffen. der es nicht versucht hat schon verloren"
ACHTUNG! Wir garantieren Ihnen hier keinen Erfolg zu Geld verdienen. Es ist von Webmaster zu  Webmaster unterschiedlich, ob Er/Sie ein Erfolg davon macht oder nicht. Geld verdienen im Internet ist nicht einfach und verlangt vom Betreiber viele Stunden Arbeit.
Also: KEINE ERFOLGSGARANTIE - NUTZEN AUF EIGENEM RISIKO!      Ihr kn-world Team
Ratgeber Hilfe-Portal Bauen ie Ihren Kindern ein Etagenbett, Werden Sie zum Heimwerker, Go-Kat bauen, .....
Bauanleitungen, Geld-Ratgeber, Heimwerken, Ratgeber -Familie:Unterhalt,Schwanger,Elterngeld, Ratgeber-Gesundheit, Ratgeber-Haushalt (155 Spartipps), Ratgeber-Haustiere Hilfe für Behinderte und Schwerbehinderte Menschen, Hilfe im Alltag
auch Rechte auf Unterstützung , finanzell - oder kennen Sie Ihre Rechte auf Anspruch?
.
line
.

Einige Links, die Sie interessieren könnten:

Behinderte Menschen
Hauptseite:     http://www.kn-world.de/gratis-archiv/artikel/behinderte-menschen/index.html
Blog:                http://behinderte-menschen.blogspot.com/
Armutsgrenze in Deutschland - Das kann jeden treffen! forschung.paritaet.org > Hier
Eigene Homepage erstellen > Hier Burnout-Symtome-Hilfe  > Hier
Blog Gratis-Archiv > Hier Gratis Suchmaschinen-Eintrag - 300 X > Hier
Roemische Muenzen, Alle Kaiser > Hier
Grafik & Webdesign Spezial:  " Wild Blue Dragon "

line
 Schnelle Hilfe am Telefon
Wenn Sie in Not sind und sofort einen Gesprächspartner benötigen, wählen Sie die
kostenfreie Nummer der Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222.
Bookmarks Script generator
Bookmark bei: kin-worlde.de Mr. Wong Bookmark bei: kin-worlde.de Webnews Bookmark bei: kin-worlde.de Icio Bookmark bei: kin-worlde.de Oneview Bookmark bei: kin-worlde.de Yigg Bookmark bei: kin-worlde.de Linkarena Bookmark bei: kin-worlde.de Digg Bookmark bei: kin-worlde.de Del.icoi.us Bookmark bei: kin-worlde.de Reddit Bookmark bei: kin-worlde.de Simpy Bookmark bei: kin-worlde.de StumbleUpon Bookmark bei: kin-worlde.de Netscape Bookmark bei: kin-worlde.de Furl Bookmark bei: kin-worlde.de Yahoo Bookmark bei: kin-worlde.de Blogmarks Bookmark bei: kin-worlde.de Diigo Bookmark bei: kin-worlde.de Technorati Bookmark bei: kin-worlde.de Newsvine Bookmark bei: kin-worlde.de Blinkbits Bookmark bei: kin-worlde.de Ma.Gnolia Bookmark bei: kin-worlde.de Smarking Bookmark bei: kin-worlde.de Netvouz Bookmark bei: kin-worlde.de Folkd
Bookmark bei: kin-worlde.de SpurlBookmark bei: kin-worlde.de Google Bookmark bei: kin-worlde.de Blinklist Information
Bookmarks 

line
Empfehlendswerde Webseiten
Partnerseiten
Private Linksammlung alle Kategorien

Free Counter

line.
*** Heute anfangen*** 
Raus aus den Schulden! Mit Hilfe und Rat!


 Hier
..Copyright (c)
Klaus Nasshan -
kn-world.de & Webdesign by
"Wild Blue Dragon"
Haftungsausschluss Für Ihre Spenden bitte: hier Seitemap  *  Impressum  Spamschutz * Nutzungsbedingungen