logo toblogo
 1.F.C.K.
K`Lautern

.
   behinderte menschen  forumfaqhilfegesundheit   
kn-world.de + Blog + Webkatalog ist ein kostenloser  privater Info-Service. Wir wollen unser Wissen weitergeben, und hoffen, dass es jemandem weiter hilft.

Kategorie
           Startseite
Behinderte Menschern
bullit
Arbeit/Azubi/Student
bullit
Anzeigen-Planet
bullit
Auto/Motorrad/Verkehr
bullit
Auktionen
bullit
  Bilder-Planet
bullit
  Blog-Planet
bullit
Computer/Internet
bullit
Finanzen
bullit
Jobber-Planet
bullit Kontakt-Planet

bullit
 Versicherrungen
bullit
 e-PCards/Postkarten


Kategorie
bullit Grafik & Webdesign
bullit
eBook`s
bullit
Familie / Paare / Single
bullit Haushalt & Shopping
bullit
Hobby / Sport /Freizeit
bullit
Gesundheit
bullit
Film & Musik
bullit
Games Online-Games
bullit
Reisen & Turistik
bullit
Marketing & Promotion
bullit
Sinn des Lebens
bullit
Ratgeber & Hilfe-Portal
bullit
Software for free
bullit
  Sammler-Planet
bullit
Sternzeichen
bullit
Magie & Zauber
bullit
Wissen / Das wichtigste
bullit Witze-Archiv
bullit
Quiz-Planet
bullit
Shop-Planet
bullit
Empfehlendswerde Webseiten

Für Webmaster
bullit Linkliste
bullit
Partner-Linktausch
bullit
Programmieren / Scripte
bullit
Marketing & Promotion
bullit
Webkatalog Link-Box
bullit
Homepage-Tools
bullit
Webspace Free
bullit
Generatoren  < 100
bullit
Grafik & Webdesign
bullit
Partnerseiten /Link to us

Info / Service
bullit Impressum
bullit Kontakt
bullit Sie suchen - Wir finden
bullit Sitemap 
bullit Datenschutz
bullit Disclaimer
 
bullit
Haftungsausschluss
bullit Nutzungsbedingungen
bullit
Ihre Weiterempfehlung
bullit Gästebuch
Sie sind hier: >  
.
Willkommen bei kn-world.de dem Gratis-Archiv
Diese Webseite wird in den Browseren: Firefox und Chrome optimal angezeigt! 
 Mit dem Betreten dieser Seiten erklären Sie sich mit den Nutzerbedingungen und Haftungsausschluss einverstanden! 
Wir haben für Sie recherchiert und wahrscheinlich das Beste Angbot erstellt.
Wir möchten unsere Erfahrung weitergeben, dass nicht jeder User auf die Fallen und Schädlinge  aus dem Internet anfällig wird, und schon einen wertvollen Wissensstand hat.
Haftung: Aber, beachten Sie, dass jeder Vorschlag, Erklärung,   Empfehlung und Links auf eigene Gefahr benutzt werden.
kn-world.de und sein Team wird von jeder Haftung ausgeschlossen. Computer & InternetMehr in unseren Haftungsausschluss / Nutzerbedingungen

Willkommen auf  kn-world.de, betrefft den Bereich von Grafik-Webdesign.Kostenlose Grafik zur privaten Nutzung. Buttons, Icons, Bannervorlagen, Cliparts und Bilder.
 Bitte belasten Sie nicht unseren Server durch direktes verlinken. DANKE !   Please, they do not load our server by direct-link. THANKS !
    *Wenn Ihnen dieser Service gefallen hat, freuen wir uns über einen Link auf  Ihrer Homepage.*    
 kn-world.de und sein Team  

line

Das Gratis-Archiv von kn-world.de

Kategorie: Das Gratis-Archiv
Kategorie: Behinderte Menschen, Rechte für Behinderte
Thema: Betreuung, Betreuungsrecht, Betreuungsgeld, Betreuer & Betreuerpflichten
Weitere Einträge zum Thema: Betreuung, Betreuungsrecht,
* Der Weg aus denSchulden / * Weg aus der Armut * Finanzielle Hilfen für  alle
     
*  Betreuung, Betreuungsrecht, Betreuungsgeld, Betreuer & Betreuerpflichten
* Partnerseiten  * Link to us  * Partner-Linktausch  * Linkliste
* Hilfe für behinderte Menschen    (Hilfe annehmen, muss jeder für sich entscheiden)
behindertefacebook  Hier können Sie unseren Service bei Facebook besuchen.
Das verstehen wir unter Behinderten-Hilfe: Deutsches Rotes Kreuz, lesen .pdf
Soforthilfe:  Sozialverband VdK Deutschland
Jobgesuche und Jobangebote
Finanzielle Hilfen für Bedürftige und Spar-Tipps
Vorsicht! Finanzielle Fallen im Internet
 Zusatz-Informationen: Hilfe für bedürftige Menschen mit und ohne Behinderung  1.
Mustertexte alle Vertragsarten: Arbeit, Finanzen, Bank, Abmahnung,
Auto-Kauf-Verkauf, Widerruf, Immobilien, Erbrecht, ...
 Betreuung, Betreuungsrecht, Betreuungsgeld, Betreuer & Betreuerpflichten
Rechtlicher Hinweis: Die bereitgestellten Information und Gesetze auf dieser Webseite können veraltet oder fehlerhaft sein.
Für Vollständigkeit und Richtigkeit übernehmen wir keinerlei Garantie.
Betreuerpflichten – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuerpflichten
14.12.2013 - Die Pflichten eines rechtlichen Betreuers sind es, als gesetzlichem
Vertreter die Interessen der jeweiligen Betreuten wahrzunehmen und sie im ...
‎Gesetzliche Vertretung des ... - ‎Wünsche und Wohl des Betreuten

Checkliste Betreuerpflichten
Die Betreuung soll dem Wohl des Betreuten dienen

Der Betreute soll befähigt werden, sein Leben nach den eigenen Wünschen und Fähigkeiten selbst zu gestalten
Der Betreuer soll den Wünschen des Betreuten nachkommen (außer, die Zumutbarkeitsgrenze ist erreicht).
Der Betreuer soll wichtige Angelegenheiten vor ihrer Erledigung mit dem Betreuten besprechen.
Der Betreuer soll dazu beitragen, dass die Krankheit bzw. Behinderung beseitigt, gelindert oder die Folgen gemindert werden.
Der Betreuer vertritt den Betreuten gerichtlich und außergerichtlich (innerhalb seines Aufgabenkreises).

Der Betreuer kann in eine Heilbehandlung
>http://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Heilbehandlung< nur einwilligen, wenn der Betreute einwilligungsunfähig ist.

Der Betreuer kann in eine Sterilisation
>http://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Sterilisation< nur unter den
Voraussetzungen des § 1905 BGB einwilligen.

Der Betreuer darf den Betreuten nur dann freiheitsentziehend
>http://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Unterbringung< unterbringen, wenn:

a)die Gefahr einer Selbsttötung oder schweren Gesundheitsgefährdung besteht oder

b)Eine Untersuchung oder Heilbehandlung notwendig ist und der Betreute aufgrund
seiner Krankheit oder Behinderung diese nicht einzusehen vermag.
http://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Checkliste_Betreuerpflichten
Jörg Wambach - Betreuerpflichten
www.joerg-wambach.de.tl/Betreuerpflichten.htm
Gesetzliche Vertretung des Betreuten. Rechtsgrundlagen: § 1902 BGB, § 53 ZPO. Der Betreuer hat die Aufgabe, im Rahmen seines Aufgabenkreises die
Schwerbehindertenausweis Behindertengrad (%) Nachteilsausgleiche  Schwerbehindert + arbeitslos - Arbeit für schwerbehinderte Menschen
Teilhabe am Arbeitsleben
Betreuung
Amtsgericht Betreuer Vormundschaftsgericht
www.dgvbv.de/html/betreuung.html  Wer kann eine Betreuung beantragen?    

Antrag zur Einrichtung einer rechtlichen Betreuung
www.rechtlichebetreuung.de/betreuungseinrichtung.html   Antrag und Anregung zur Einrichtung einer rechtlichen Betreuung. Zuständig für den Antrag oder die Anregung ist die für den Wohnbezirk des Betroffenen ...

www.juristische-betreuung.de
Die gesetzliche Betreuung kennzeichnet das Betreuungsrecht. Themen sind rechtliche Betreuung, Betreuer, Vorsorgevollmacht, Patiententverfügung und ...

www.mannheim.de/buerger-sein/rechtliche-betreuung-volljaehrige
Eine Betreuung ist eine rechtliche Vertretung für volljährige Menschen ... Eine Betreuung kann für Erwachsene notwendig sein, die. psychisch krank, körperlich ...

Familienratgeber: Gesetzliche Betreuung - Was heißt das?
www.familienratgeber.de

Bei der Bestellung nichtberuflich geführter Betreuungen, die immer noch rund 65 % aller neu angeordneten Beteuerbestellungen ausmachen, ist es schwer, Eignungskriterien allgemeiner Art festzulegen. Zu unterschiedlich ist die Bedarfslage der einzelnen Betreuten und der jeweilige Aufgabenkreis der Betreuung, zu unterschiedlich der eigene berufliche Hintergrund ehrenamtlicher Betreuer, seien sie im Familienkreis des Betreuten oder außerhalb dessen beheimatet.
Ein Mindestmaß an formalen und persönlichen Anforderungen sollte jedoch trotzdem beachtet werden. Zu den formalen Voraussetzungen für die Eignung dürften zählen:
Volljährigkeit; keine eigene Behinderung oder psychische Krankheit, die zu Geschäftsunfähigkeit (§ 104 Ziff. 2 BGB) führt;
Geordnete wirtschaftliche Verhältnisse (keine Eintragung im Schuldnerverzeichnis);
Keine Vorstrafen (die im Führungszeugnis vermerkt wären);
Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse (Amtssprache ist deutsch).
Außerdem wird genannt: der Betreuer sollte in der Lage sein, den Betreuten regelmäßig zu besuchen (was u. a. sehr weit entfernt wohnende Verwandte als ungeeignet erscheinen lassen dürfte).

Es muss unter Berücksichtigung anderer familiärer Pflichten für den Betreuer möglich sein, angemessene Zeit für die Angelegenheiten des Betreuten und diesen selbst zu entbehren. Er soll sich der Kontrollfunktion des Gerichtes bewusst und in der Lage sein, den Pflichten gegenüber dem Gericht nach den §§ 1802, 1839, 1840 BGB (Vermögensverzeichnis, Rechnungslegung usw.] nachzukommen. Dies setzt gewisse Grundfähigkeiten im Umgang mit Schriftstücken amtlicher Natur voraus. Toleranz für abweichendes Verhalten, Respekt vor dem Willen des Betreuten, Belastbarkeit und die Fähigkeit zur Akzeptanz von Kritik werden ebenfalls als wünschenswert angesehen. Siehe dazu auch unter Betreuervorschlag.

Eine Arbeitsgruppe des Vormundschaftsgerichtstages e.V. (VGT) stellte fest: „ein Betreuer (soll) die Angelegenheiten eines behinderten Menschen rechtlich besorgen, die dieser, ohne Schaden zu erleiden, aufgrund seiner besonderen Behinderung nicht alleine zu besorgen vermag. Es handelt sich also um Aufgaben, die normalerweise ein erwachsener Mensch als Teil seines Alltags selbst für sich besorgt. Kommt er damit aufgrund mangelnder Kenntnisse oder Zeit nicht zurecht, nimmt er entsprechende Dienstleister wie Steuerberater, Rechtsanwälte, Ärzte, Pflegedienste usw. in Anspruch.

Deren spezielle Kenntnisse gehören daher nicht zu den notwendigen Fähigkeiten eines Betreuers. Geht man davon aus, dass normalerweise jeder Mensch sich um seine Rechte und Interessen in der Gesellschaft sorgt, so bedeutet Betreuung, die Selbstsorge eines behinderten Menschen, soweit diese rechtliches Handeln erfordert, zu unterstützen, zu ergänzen und erforderlichenfalls stellvertretend wahrzunehmen. Deshalb können ehrenamtliche Betreuer aufgrund ihrer eigenen Lebenserfahrung mit entsprechender fachkundiger Unterstützung ihre Aufgaben in der Regel ebenso gut wahrnehmen wie berufsmäßige. Sie bringen ja die Erfahrungen aus ihrer eigene Selbstsorge mit (Zander pp. BtPrax 2002, 19/21)

Bei Mittellosigkeit Zahlung aus der Staatskasse

Was gehört zu den abrechenbaren Aufwendungen?

Haftpflichtversicherung

Die Haftung für Schäden nach § 1833 BGB kann eine hohe finanzielle Belastung darstellen. Nach § 1837 Abs. 2 BGB kann das Gericht den Betreuer verpflichten, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Für ehrenamtliche Betreuer haben allerdings alle Bundesländer eine Sammelhaftpflichtversicherung abgeschlossen, in denen alle Betreuer, die nicht beruflich tätig sind, versichert sind

Quelle: http://wiki.btprax.de/Betreuer_(Ehrenamt)
Pflichten des Betreuers

§ 1901 BGB Umfang der Betreuung, Pflichten des Betreuers ...
www.dejure.org/gesetze/BGB/1901.html  
Wird die Betreuung berufsmäßig geführt, hat der Betreuer in geeigneten Fällen auf ... 1901 BGB wird im Betreuungsrecht-Lexikon BtPrax unter folgenden ...

Betreuerpflichten – Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Betreuerpflichten
Hierbei haben die Betreuer das Wohl, aber auch die subjektiven Wünsche der Betreuten zu berücksichtigen. Auch gegenüber dem Betreuungsgericht bestehen

Betreuerpflichten – Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Betreuerpflichten
Hierbei haben die Betreuer das Wohl, aber auch die subjektiven Wünsche der Betreuten zu berücksichtigen. Auch gegenüber dem Betreuungsgericht bestehen

Betreuungsrecht: Sterilisation, Patientenverfugung ...
http://www.mercateo.com/p/858W- 9781158775712/Betreuungsrecht_Sterilisation_Patientenverfugung_Betreuung_Betreuerpflichten_Vorsorgevollmacht_Einwilligungsvorbehalt_Betreuerha_Language_german.html
Books LLC: Betreuungsrecht: Sterilisation, Patientenverfugung, Betreuung, Betreuerpflichten, Vorsorgevollmacht, Einwilligungsvorbehalt, Betreuerha  


Welche Aufgaben und Pflichten hat ein Betreuer?
www.betreuungsnetz.de/information/aufgaben
Der rechtliche Betreuer hat die Aufgabe, die Interessen des Betreuten als gesetzlicher Vertreter wahrzunehmen und sie im Rahmen der vom ... Den genauen Gesetzeswortlaut über Umfang, Aufgaben und Pflichten des Betreuers können Sie

Aufgaben des gesetzlichen Betreuers - Betreuung 
www.juristische-betreuung.de/gesetzliche/aufgaben.html
Ein Betreuer hat eine Vielzahl von Aufgaben und Pflichten. Er ist in erster Linie dem Betroffenen gegenüber verpflichtet, der u. U. Schadensersatzansprüche .

Betreuerpflichten – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuerpflichten
14.08.2015 - Betreuerpflichten ... 6 Siehe auch; 7 Pflichten gegenüber dem Gericht ... Der Betreuer darf gegen den Willen des Betreuten nur handeln, wenn die .... aus dem Umfeld des Betreuten (z.B. Angehörige, Freunde, Bekannte, .

Institut für Betreuungsrecht » Angehörige
www.betreuungsrecht.de/category/angehorige/
Die Betreuerhaftung gegenüber dem Betreuten ergibt sich aus §§ 1833, 1908 i BGB .... der Wohnung durch den Betreuer im Rahmen seiner Pflichten angezeigt.

Ehepartner und nahe Angehörige als rechtliche Betreuer ...
https://www.deutsche-alzheimer.de/unser-service/archiv-alzheimer-info/ehepartner-und-nahe-angehoerige-als-rechtliche-betreuer-besonderheiten-bei-der-vermoegenssorge.html Werden Ehepartner oder nahe Angehörige Demenzkranker zu rechtlichen ... Befreite Betreuer haben allerdings auch gewisse Pflichten: Das Vermögen des

Betreuerpflichten – Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Betreuerpflichten
Weiter zu Gesetzliche Vertretung des Betreuten - Der Betreuer hat die  Aufgabe, im Rahmen seines Aufgabenkreises die Angelegenheiten des Betreuten ...
?Gesetzliche Vertretung des ... - ?Wünsche und Wohl des Betreuten

Betreuerpflichten – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuerpflichte
Weiter zu Gesetzliche Vertretung des Betreuten - Der Betreuer hat die Aufgabe, im Rahmen seines Aufgabenkreises die Angelegenheiten des Betreuten

Was ist eine gesetzliche Betreuung: Aufgabenkreise ...
www.weinsberger-forum.de .../berufsbetreuer/was-ist-eine-gesetzliche-be...
Wie kommt es zu einer Betreuung? Was versteht man darunter? Was umfasst eine gesetzliche Betreuung (Aufgabenkreise eines Betreuers)?

Betreuerpflichten – Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Betreuerpflichten Weiter zu Gesetzliche Vertretung des Betreuten - Der Betreuer hat die Aufgabe, im Rahmen seines Aufgabenkreises die Angelegenheiten des Betreuten ...
?Gesetzliche Vertretung des ... - ?Wünsche und Wohl des Betreuten

Betreuerpflichten – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuerpflichten
Weiter zu Gesetzliche Vertretung des Betreuten - Der Betreuer hat die Aufgabe, im Rahmen seines Aufgabenkreises die Angelegenheiten des Betreuten ...

Welche Aufgaben nimmt eine Betreuerin oder ein Betreuer ...
www.betreuungsrecht.hessen.de /.../welche-aufgaben-nimmt-eine-betreue...
Betreuerinnen und Betreuer haben die Aufgabe, die von ihnen betreuten Menschen in einem vom Gericht festgelegten Bereich zu vertreten – zum Beispiel bei ...

Aufgaben - Betreuungsnetz Erlangen e.V.
www.betreuungsnetz.de/information/aufgaben
Welche Aufgaben und Pflichten hat ein Betreuer? ... Betreuer hat die Aufgabe, die Interessen des Betreuten als gesetzlicher Vertreter wahrzunehmen und sie im ...

Die Aufgaben eines gesetzlichen Betreuers | Caritas ...
www.caritas-betreuungsverein-mainz.de /aufgaben-eines-gesetzlichen-bet...
Die Aufgaben eines gesetzlichen Betreuers. Die Aufgaben, die einem gesetzlichen Betreuer übertragen werden, sind gerichtlich genau festgelegt. Dies können ...
Welche Aufgabenkreise gibt es? - Betreuungsbüro Schrötter ...
berufsbetreuung-in-berlin.de › Rechtliche Betreuung

Was ist gesetzliche Betreuung? Was ist ein ... Bild Aufgabenkreise Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) schreibt keine typischen Aufgabenkreise vor. Es obliegt ...
Aufgaben des gesetzlichen Betreuers - Betreuung
www.juristische-betreuung.de/gesetzliche/aufgaben.html
Die Aufgaben des gesetzlichen Betreuers sind vom Umfang der Betreuerbestellung abhängig.

Gesetzliche Betreuung - Aufgaben und Bereiche
www.linara.de/gesetzliche-betreuung.html
Erfahren Sie mehr über die gesetzliche Betreuung - was man darüber wissen sollte, welche Bereiche diese umfasst und was zu beachten ist.
 
Betreuungsrecht

Betreuung (Recht) – Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Betreuung_(Recht)
Mit dem Betreuungsrecht ist die frühere Entmündigung abgeschafft worden. ... Voraussetzung der Betreuerbestellung ist eine psychische Krankheit oder eine .

PDF]Das Betreuungsrecht - Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.
https://www.deutsche-alzheimer.de/fileadmin/alz/pdf/factsheets/FactSheet09_09.pdf
Gesellschaft. Das Wichtigste 9. Das Betreuungsrecht. „Rechtliche Betreuung“ bedeutet, dass ein gerichtlich bestellter Betreuer die rechtlichen Angelegenheiten

Prinzip der rechtlichen
Betreuung
Das Prinzip der Betreuung besteht
darin, einen Demenzkranken in rechtlichen Angelegenheiten zu unterstützen.

Voraussetzungen
Das Betreuungsverfahren wird in der
Regel auf Antrag eines Angehörigen
beim Betreuungsgericht (Amtsgericht)
am Wohnort des Betroffenen eingeleitet. Grundsätzlich kann jeder eine Betreuung anregen u. v. m.

[PDF]Broschüre Betreuungsrecht - Bundesministerium der Justiz
https://www.bmjv.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/DE/Das_Betreuungsrecht.pdf?__blob=publicationFile
als Betreuerin oder Betreuer insbesondere ehren- amtlich engagieren wollen. Neben Informationen zum Betreuungsrecht enthält die Broschüre auch ein mit

Betreuerpflichten – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuerpflichten
14.08.2015 - Die Pflichten eines rechtlichen Betreuers sind es, als gesetzlichem Vertreter die Interessen der jeweiligen Betreuten wahrzunehmen und sie im

Betreuerbestellung – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuerbestellung
30.12.2015 - Bestellung eines Betreuers. Liegen die Betreuungsvoraussetzungen vor, können zum rechtlichen Betreuer ehrenamtliche Privatpersonen, ...
?Rangfolge der Betreuerauswahl - ?Geeignetheit von Betreuern

Informationen zum Betreuungsrecht
www.rechtlichebetreuung.de/betreuungsrecht.html
Februar 2013 (Genehmigung des Betreuungsgerichts bei der Unterbringung) ... Für Deutsche im Ausland gilt das Betreuungsrecht nur, wenn der Betreuer im ...
 
Leben mit Behinderung & Betreuungsgesetz
http://www.kinder.de/ratgeber/leben-mit-behinderung/gesetze-rechte/artikel/betreuungsgesetz.html

Ausführliche Informationen und den Gesetzestext finden Sie hier:
http://www.treffpunkteltern.de/article.php?sid=554

Betreuer (Ehrenamt) – Wikipedia
www.de.wikipedia.org/wiki/Betreuer_(Ehrenamt) ?
Ehrenamtlicher Betreuer ist derjenige, der eine rechtliche Betreuung (§ 1896 ff. BGB)
außerhalb einer Berufstätigkeit übernommen hat. Die Betreuung ist (wie ...

Betreuerpflichten – Wikipedia
www.de.wikipedia.org/wiki/Betreuerpflichten ?
Die Betreuerpflichten eines rechtlichen Betreuers sind es, als gesetzlicher Vertreter ....
Diese umfassende Betreuung entspricht aber nicht dem Sinn des neuen ...

Rechtliche Betreuung - Berlin.de
www.berlin.de/pflege/betreuung/?
Der Betreuerin bzw. dem Betreuer werden konkrete Aufgaben zugewiesen, für die der
betroffene Mensch Unterstützung benötigt. Die Betreuung ist zeitlich ...

§ 1901 BGB Umfang der Betreuung, Pflichten des Betreuers
www.dejure.org/gesetze/BGB/1901.html?
Wird die Betreuung berufsmäßig geführt, hat der Betreuer in geeigneten Fällen auf
Anordnung des Gerichts zu Beginn der Betreuung einen Betreuungsplan zu ...

Betreuerbestellung – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuerbestellung?
Bestellung eines Betreuers. Liegen die Betreuungsvoraussetzungen vor, können zum
rechtlichen Betreuer ehrenamtliche Privatpersonen, ...

Betreuerpflichten – Betreuungsrecht-Lexikon - Bundesanzeiger Verlag
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuerpflichten?
Die Pflichten eines rechtlichen Betreuers sind es, als gesetzlichem Vertreter die
Interessen der jeweiligen Betreuten wahrzunehmen und sie im ...

Betreuer (Ehrenamt) – Betreuungsrecht-Lexikon
http://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuer_(Ehrenamt)) ?
Definition. Ehrenamtlicher Betreuer ist derjenige, der eine rechtliche
Betreuung (§§ 1896 ff. BGB) außerhalb einer Berufstätigkeit übernommen ...

Betreuung Amtsgericht Betreuer Vormundschaftsgericht
www.dgvbv.de/html/betreuung.html?
Was ist Betreuung? Menschen, die sich – beispielsweise aufgrund einer Behinderung, eines
körperlichen oder geistigen Gebrechens oder ihres hohen Alters ...
 
Das Betreuungsverfahren - Die Betreung

Gesundheitssorge – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Gesundheitssorge
22.12.2014 - Der Betreuer hat im Bereich der Gesundheitssorge neben der ... ihm übertragenen Aufgabenkreises der Gesundheitsfürsorge eine eigene Pflicht, .... Solche Ansprüche wahrzunehmen, gehört zu den Pflichten des Betreuers.
?Er hat für den ... - ?Er hat Behandlungsverträgen ... - ?Er hat für Pflege und ...

Aufgabenkreis – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Aufgabenkreis
Aus den Aufgabenkreisen ergeben sich die konkreten Betreuerpflichten. ..... für die Aufgabenbereiche Aufenthaltsbestimmung und Gesundheitsfürsorge bestellt ...

Gesundheitsfürsorge - Betreuung
www.juristische-betreuung.de/gesetzliche/gesundheitsfuersorge.html
In vielen Fällen wir dem Betreuer der Aufgabenkreis der Gesundheitsfürsorge oder Gesundheitssorge übertragen. ... Damit sind folgende Pflichten verbunden: ..

Familienratgeber: Gesetzliche Betreuung - Was heißt das ...
https://www.familienratgeber.de/recht/gesetzliche_betreuung.php
Bei der Betreuung handelt es sich um die gesetzliche Vertretung von Menschen, die aufgrund von Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten ...

Die Betreuung | Easylife
www.easylife.de/so-easy-gehts/die-betreuung 
Die Betreuung: Qualifiziert. Charmant. Persönlich. „Viele Menschen haben das Essen verlernt – sie können nur noch schlucken.“ Die Klage der französischen ...

Betreuung - Soziales & Recht - betanet
www.betanet.de/betanet/soziales_recht/Betreuung-82.html
01.12.2015 - 1. Betreuung heißt, dass ein Betreuer die Angelegenheiten eines Erwachsenen ganz oder teilweise für ihn regelt, weil dieser aufgrund

Rechtliche Betreuung - Wegweiser Demenz
https://www.wegweiser-demenz.de/.../rechte.../rechtliche-betreuung.html
Eine rechtliche Betreuung ist dann erforderlich, wenn Demenzkranke ihre ... Wer lieber einen förmlichen Antrag stellen möchte, kann auch die Vordrucke des
Informationen zum Betreuungsrecht
www.rechtlichebetreuung.de/betreuungsrecht.html
Weiter zu Änderungen im § 1906 BGB seit dem 26. Februar 2013 ... - Der u.a. für das Betreuungsrecht ... 1906 Abs. 1 Nr. 2 BGB genehmigt hatte.

Das Gesetz zur Reform des Rechts der Vormundschaft und Pflegschaft für Volljährige (Betreuungsgesetz - BtG) vom 12.9.1990
http://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuungsgesetz

Gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht
von Volker H. Schulz und Jürgen Lentz

Die gesetzliche Betreuung gemäß § 1896 BGB
Wie kommt es zu einer Betreuung?
Der Betreuer
Alternativen
Wer kommt als Bevollmächtigter in Betracht?
Wie wird die Vorsorgevollmacht erteilt?
http://www.ra-notar-schulz-berlin.de/index.php/schwerpunkte/anwaltliche-taetigkeit/betreuungsrecht-vormundschaftsrecht

Das Betreuungsrecht gilt für Erwachsene, die aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen können (§ 1896 Abs. 1 BGB).
http://www.wernerschell.de/Rechtsalmanach/Betreuungsrecht/betreuung.php

Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz - Betreuungsgeldgesetz
http://www.betreuungsgeld-aktuell.de/betreuungsgeldgesetz/

Wer bezahlt meinen Betreuer? - Gerichtliche Betreuung
www.betreuung-anwalt.de/4-Wer%20bezahlt%20meinen%20Betreuer.html
Wenn Sie Einkommen oder Vermögen haben, müssen Sie den Betreuer selbst bezahlen. Er darf sich ... Wenn
Sie die Betreuung nicht bezahlen können, übernimmt der Staat die Kosten. Er zahlt den ... Was muss ich
als Betreuer beachten?

Was kostet eine rechtliche Betreuung?
Bei den Kosten für eine rechtliche Betreu-ung nach §§ 1896 ff BGB ist entscheidend,
ob die Betreuung von einem ehrenamtlichen Betreuer oder einem Berufsbetreuer übernommen wird.
http://lv.angehoerige-darmstadt.de/fileadmin/aufsaetze/infobriefe_bw/kostenbetreuung.pdf

Wer bezahlt wieviel?
www.ra-matthias-hauck.de/wer-bezahlt-wieviel.html
Wer bezahlt den Betreuer? Wieviel bekommt der Betreuer? Der Betreuer erhält seine Vergütung
grundsätzlich vom Betreuten. Sollte der Betreute mittellos sein ...

http://www.ra-matthias-hauck.de/betreuertaetigkeiten.html

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Betreuungsrecht ...
www.rechtsanwalt-thieler.de/index.php?id=398
Der Berufsbetreuer, der vom Gericht eingesetzt wurden, muss eine größere ... aus der Justizkasse
bezahlt werden (Art. 2 a Betreuungsrechtsänderungsgesetz; ...

Leitfaden für Berufsbetreuer

Grundzüge des Betreuungsrechts
Das Betreuungsrecht ist am 01.01.1992 in Kraft getreten und hat das alte Vormundschafts- und Pflegschaftsrecht abgelöst.
Es wurde mehrfachm durch jeweilige Betreuungsrechtsänderungsgesetze geändert.

https://www.duesseldorf.de/jugendamt/dwn/btr_berufsbetreuer.pdf

MERKBLATT
ÜBER AUFGABEN UND PFLICHTEN EHRE
NAMTLICHER UND GESETZLICHER
BETREUER
Der Betreuer vertritt die betreute Person innerhalb der übertragenen Aufgabenkreise
(z. B. Aufenthaltsbestimmung, Vermögenssorge, Gesundheitsfürsorge, Behörden-,
Versicherungs-, Wohnungs- und postalische Angelegenheiten etc.).
http://www.kaiserslautern-kreis.de/fileadmin/media/Dateien/Jugend_Soziales/Merkblatt_Betreuer.pdf

Betreuungsrecht
http://www.betreuungsrecht.de/category/betreuer/

Betreuerpflichten – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuerpflichten
14.12.2013 - Der Betreuer muss sich durch persönliche Kontakte und Besprechung ... Dies kann aber nur eine Richtschnur sein, der Bedarf an persönlichen ... Dies ist nicht immer eine tatsächliche persönliche Tätigkeit des Betreuers.
 
Betreuungskosten

Betreuerausweis - so stellen Sie den Antrag - Helpster
www.helpster.de  › Familie & Kinder › Familiendokumente
Wenn Sie als Betreuer für eine andere Person bestellt wurden, verlangen Dritte, dass Sie Ihre Betreuerbestellung nachweisen. Dazu benötigen Sie einen

Betreuerausweis – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuerausweis
22.12.2015 - Allgemeines. Der Betreuerausweis ist ein von dem Amtsgericht (Betreuungsgericht) ausgestelltes Dokument, mit dem sich der rechtliche ...
?Allgemeines - ?Inhalt - ?Aussehen - ?Funktion
Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Betreuungsgeld

Wo wird das Betreuungsgeld beantragt?

Zuständig für die Auszahlung des Betreuungsgeldes sind die Länder. Die entsprechende Behörde kann daher von Bundesland zu Bundesland verschieden sein. Eltern sollten bei der Verwaltung ihrer Gemeinde nachfragen.

Änderungen im August: EEG-Reform startet, Betreuungsgeld steigt

http://www.t-online.de/eltern/familie/id_64162942/betreuungsgeld-2014-alle-infos-zu-hoehe-antrag-und-bezugsdauer.html

Betreuungsgeld - Kindergeld Ratgeber 2015
www.kindergeld.org/betreuungsgeld.html

Betreuungsgeld für Behinderte
www.betreuungsgeld-aktuell.de/betreuungsgeld/behinderte.html
Es gibt zwei unterschiedliche Arten Betreuungsgeld für Behinderte. So ist im SGB XI ein solches für geistig behinderte Menschen bei der Pflege zu Hause ...

Betreuungsgeld bis zu 200 Euro monatlich für Personen ...
www.lebenshilfehessen.de/wDeutsch/Informationen/Betreuungsgeld.php
Anspruchsberechtigter Personenkreis Anspruchsberechtigt sind Personen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen,
geistigen Behinderungen

Anspruch auf Betreuungsgeld für Behinderte
www.betreuungsgeld.net/Betreuungsgeld_Behinderte.html
Prinzipiell gibt es zwei unterschiedliche Arten von Betreuungsgeld für Behinderte. Welche das im Einzelnen sind und wodurch sie sich unterscheiden, erfahren ...

Informationen zum Betreuungsgeld

Nach § 45 b SGB XI (Sozialgesetzbuch)
Leistungen
Voraussetzung für eine Inanspruchnahme
Wo bekommen Sie diese Leistung
http://www.lebenshilfe-siegen.de/media/Dokumente/Informationen%20zum%20Betreuungsgeld.pdf

http://betreuungsgeld-beantragen.com/

Betreuungsgeld beantragen | Alle Anträge + Anleitung
www.betreuungsgeld-beantragen.com/
Hier finden Sie eine Anleitung zum Beantragen vom Betreuungsgeld sowie alle Anträge als PDF.
?Nordrhein-Westfalen - ?Hessen - ?Niedersachsen - ?Bayern

Familienpflege für Menschen mit Behinderung
www.caritas-tbb.de/unsere-einsatzfelder/integration/ambulante-hilfen/
Eine Familie nimmt einen Menschen mit Behinderung als Untermieter mit ... Menschen mit Behinderung aufnimmt bekommt ein monatliches Betreuungsgeld.

Checkliste für Eltern behinderter Kinder

Informationen zur Antragstellung auf Leistungen erhalten Sie bei der zuständigen Stelle z.B. bei Kranken- und Pflegekassen, Versorgungsamt und Sozialamt. Anträge sollten immer schriftlich gestellt werden.

Nach §16 Abs.2 SGB I müssen Anträge von einem nicht zuständigen Leistungsträger an den zuständigen Leistungsträger weitergeleitet werden. Wenn Sie also nicht sicher sind, bei wem Sie Ihren Antrag stellen müssen, bitten Sie um Weiterleitung zur zuständigen Stelle.
http://abundp.org/checkliste-das-behinderte-kind/

Betreuungsgeld für Behinderte nach dem SGB XI

Für behindere Menschen besteht die Möglichkeit, ein Betreuungsgeld zu beantragen. Nicht wenige Menschen mit geistiger Behinderung beanspruchen viel Hilfe. Um insbesondere Angehörige für ihren Betreuungseinsatz zu honorieren, gibt es von der Pflegekasse das Betreuungsgeld für Behinderte. Wer wie viel erhält bestimmt eine neue Richtlinie.
Nach § 45 b SGB XI (Sozialgesetzbuch) haben Personen mit einem erheblichen allgemeinen Betreuungs- und Aufsichtsbedarf einen Anspruch auf Betreuungsgeld. Je nach Aufwand besteht er in Höhe von 100 oder 200 Euro pro Monat.
Für das Betreuungsgeld gibt es eine Zweckbindung. Das bedeutet, dass es ausschließlich für Betreuungsleistungen verwendet werden darf. Diese können z.B. ein Familienunterstützender Dienst erbracht werden.
http://www.betreuungsgeld-aktuell.de/betreuungsgeld/behinderte.html

Betreuungsgeld Demenz in Pflegeheimen
Betreuungsgeld Demenz in der eigenen Wohnung


Höheres Betreuungsgeld für Demenzkranke ab 2013
http://www.betreuungsgeld-aktuell.de/betreuungsgeld/demenz.html

Betreuungsgeld bei Pflegestufe 0
Voraussetzungen für das Betreuungsgeld Pflege
Pflegeeinstufung durch MDK

Höhe des Betreuungsgeldes Pflege
http://www.betreuungsgeld-aktuell.de/betreuungsgeld/pflege.html

Betreuungsgeld für Eltern
Das Betreuungsgeld 2013 ist eine staatliche Transferleistung an die Eltern. Es soll die Erziehungsarbeit, die zu Hause geleistet wird, honorieren.
Das Betreuungsgeld für Eltern ist somit ein Gegenstück zur staatlichen Förderung von Kitas und Krippen. Es soll an jene Eltern gezahlt werden, die die Betreuung ihrer Zweijährigen und Dreijährigen selbst organisieren.
http://www.betreuungsgeld-aktuell.de/betreuungsgeld/eltern.html
 
Betreuungsplan

Betreuungsplan – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuungsplan
13.04.2015 - Aus dem Gesetz wird nicht klar, wer den Betreuungsplan erhalten soll und ob und ggf. wie ein Soll-Ist-Vergleich erfolgen soll

[PDF]Der Betreuungsplan nach § 1901 Absatz 4 Satz 2 und 3 ...
https://www.bundesanzeiger-verlag.de/fileadmin/BT-Prax/Fachbeitraege_PDF/Betreuungspraxis/Froeschle_Betreuungsplan_02_06.pdf
Unklar ist, ob ein Betreuungsplan auch von Beherdenbetreuern ... II 2 BGB) greift, soll ein Betreuungsplan ..... Hält der Betreuer zum Beispiel eine individuelle ..


Betreuer rechtliches

Rechtliche Betreuung – wenn das Gericht einschreitet
Recht zur Beschwerde

Ehegatten, Lebenspartner und Verwandte bis zum dritten Grad können gegen die Entscheidung der Betreuungsrichter beim Amtsgericht Beschwerde einlegen. Dies kann die grundsätzliche Einsetzung eines rechtlichen Betreuers betreffen, den Umfang der Betreuung oder die Auswahl bestimmter Personen als Betreuerin oder Betreuer.

Kontrolle der rechtlichen Betreuer

Stehen gefährliche Operationen an oder sollen Psychopharmaka verabreicht werden, die die Bewegungsfreiheit des Betroffenen einschränken, dürfen rechtliche Betreuer nicht mehr allein entscheiden. Bei allen Entscheidungen, die die Gesundheit ihrer Schützlinge gefährden oder freiheitsentziehende Maßnahmen beinhalten, benötigen sie zusätzlich eine Genehmigung des Betreuungsgerichts. Das Gleiche gilt beispielsweise für Grundstücksverkäufe, Wertpapiergeschäfte oder Wohnungsauflösungen.

Rechtliche Betreuer werden bei ihrer Arbeit vom Betreuungsgericht unterstützt – und kontrolliert. Da sie rechenschaftspflichtig sind, müssen sie mindestens einmal jährlich dem Betreuungsgericht einen kurzen Bericht schicken, wie sich die Situation der betreuten Person entwickelt hat. Wenn Betreuer ihre Pflichten nicht mehr erfüllen, kann das Gericht sie auf Antrag des Pflegeheims oder der Angehörigen auch wieder entlassen.
https://www.wegweiser-demenz.de/informationen/rechte-und-pflichten/angehoerige-und-betreuer/rechtliche-betreuung.html

Aufgabenkreise für die rechtliche Betreuung
http://www.deutsche-alzheimer.de/fileadmin/alz/pdf/factsheets/FactSheet09_09.pdf

PDF]Formular
www.rechtlichebetreuung.de/54anregungbetreuung.pdf
Für die Anregung bzw. den Antrag zur Einrichtung einer rechtlichen Betreuung ist die Betreuungsabteilung des Amtsgerichts zuständig, in dessen Bezirk die/der ...

Formulare – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Formulare
23.03.2015 - 1.1 Broschüren zum Betreuungsrecht in anderen Sprachen ... Antrag Betreuungserweiterung sowie Einwilligungsvorbehalt · Schreiben an Gläubiger bei .... Broschüre mit Mustervorsorgevollmacht (Bundesjustizministerium

Betreuungsvoraussetzung – Betreuungsrecht-Lexikon
www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuungsvoraussetzung
Weiter zu Betreuung auf eigenen Antrag hin oder von Amts wegen - Die Entscheidung für oder gegen eine Betreuungsbeantragung sollte der

Betreuung Amtsgericht Betreuer Vormundschaftsgericht
www.dgvbv.de/html/betreuung.html
Wer kann eine Betreuung beantragen? Jedermann, also sowohl der Betroffene selbst als auch seine Familie, Nachbarn oder andere Personen, die mit ihm zu

Musterschreiben zu betreuungsrechtlichen Belangen ...
http://www.alzheimerinfo.de/rat_und_hilfe/musterbriefe_und_vorlagen/
Musterschreiben zu betreuungsrechtlichen Belangen. Viele Patienten und Angehörige möchten für den Fall einer krankheitsbedingten
Informationen zum Betreuungsgeld
Was ist Betreuungsgeld?


Menschen mit (geistiger) Behinderung haben oftmals neben der Hilfestellung beider Pflege zusätzlich einen allgemeinen Betreuungs- und Aufsichtsbedarf. Das istfür Angehörige besonders schwer, weil der zeitliche Aufwand für diese Betreuungnicht unter die normalen Leistungen der Pflegeversicherung fällt.
Nach § 45 b SGB XI (Sozialgesetzbuch) haben Personen mit einem erheblichen allgemeinen Betreuungs- und Aufsichtsbedarf einen Anspruch auf Betreuungsgeld (seit Juli 2008 – vorher Pflegeleistungsergänzungsgesetz).
Leistungen
Bei den Leistungen wird unterschieden zwischen Personen mit einem erheblichen
und einem erhöhten Betreuungsbedarf. Erste bekommen im Monat 100 € ausgezahlt, letztere 200 €, d.h. 1200 € oder 2400 € im Jahr.
Voraussetzung für eine Inanspruchnahme:

Das Betreuungsgeld steht Personen zu, die zu Hause betreut werden und unter
− demenzbedingten Fähigkeitsstörungen
− geistigen Behinderungen oder
− psychischen Erkrankungen
leiden, welche auf Dauer zu einer erheblichen Einschränkung der Alltagskompetenz führen.
Der Bedarf wird anhand des in § 45a SGB XI aufgeführten Kataloges auf der Grundlage von 13 Bereichen (Merkmalsfeldern) von Einschränkungen und# Fähigkeitsstörungen ermittelt.

Erheblicher Bedarf (100 €):
Es müssen 2 Merkmalsfelder zutreffen, dabei mindestens eines aus den Bereichen 1 - 9.
Erhöhter Bedarf (200 €)
Zusätzlich muss ein drittes Kriterium aus den Merkmalsfeldern 1 - 5, 9 oder 11 des Katalogs zutreffen, d.h. insgesamt mindestens drei Merkmalsfelder
www.lebenshilfe.de
 
Broschüre vom Bundesministerium der Justiz zum Betreuungsrecht
Erläutert werden dort:

die Voraussetzungen für eine Betreuung,
die Auswirkungen der Betreuung,
die Auswahl des Betreuers/der Betreuerin,
die Aufgaben des Betreuers/der Betreuerin,
der Schutz in persönlichen Angelegenheiten,
die Tätigkeit des Betreuers/der Betreuerin in vermögensrechtlichen Angelegenheiten,
die Rechte des Betreuers/der Betreuerin sowie
das gerichtliche Verfahren.
zur Vorsorgevollmacht
zur Betreuungsverfügung
zum Antrag auf Eintragung einer Vorsorgevollmacht
zum Antrag auf Eintragung weiterer Betreuer/innen zur Vorsorgevollmacht
zur Konto-/Depotvollmacht (nur in deutscher Sprache).

http://www.einfach-teilhaben.de/DE/StdS/Schwerbehinderung/Betreuung/betreuung_node.html;jsessionid=
CF6A41CA55D6A26EE24E52BB57ABEDDC.1_cid360
PDF]
Grundlagen der rechtlichen Betreuung - Eine ... - Stadt Düsseldorf
www.duesseldorf.de/jugendamt/dwn/btr_berufsbetreuer.pdf ?
Die gesetzliche Betreuung ist immer nachrangig (Subsidiarität). Gegen den
freien Willen der betroffenen Person kann kein Betreuer bestellt ...

Familienratgeber: Aufgaben der gesetzlichen Betreuung
www.familienratgeber.de  › Recht?
Das Gesetz verlangt, dass der Betreuer nur mit den Aufgaben betraut wird, die der ... Sie
sind hier: Startseite > Recht > Aufgaben der gesetzlichen Betreuung ...

Gesetzliche - rechtliche Betreuung | Betreuer | Vorsorgevollmacht ...
www.juristische-betreuung.de/ ?
Die gesetzliche Betreuung kennzeichnet das Betreuungsrecht. Themen sind rechtliche
Betreuung, Betreuer, Vorsorgevollmacht, Patiententverfügung und ...

Rechtliche Betreuung – Rechte und Pflichten – Wegweiser Demenz
www.wegweiser-demenz.de  › Informationen › Rechte und Pflichten?
Betreuerinnen und Betreuer dürfen nur für die Aufgaben bestellt werden, in denen eine
Betreuung tatsächlich erforderlich ist. Können Demenzkranke ...

PDF]
Was Sie über das Betreuungsrecht wissen sollten
www.wernerschell.de/Rechtsalmanach/Betreuungsrecht/wissenswertes.pdf ?
len nicht kundtun kann. (2) Ein Betreuer darf nur für Aufgabenkreise bestellt werden, in
denen die Betreuung erforderlich ist. Die Betreuung ist nicht erforderlich, ...

Betreuung: Information - Begriff - Definition im JuraForum.de
www.juraforum.de  › Lexikon › B?
Die Betreuung endet automatisch mit dem Tod des Betreuten. Der Betreuer ist verpflichtet,
den Betreuerausweis zurückzugeben und einen Schlussbericht ...

Behindertentestament

Worauf bei behinderten Erben zu achten ist
Testamentsvollstrecker verwaltet Vermögen
http://www.kinder.de/ratgeber/leben-mit-behinderung/gesetze-rechte/artikel/behindertentestament.html
Betreuung und Pflege zu Hause – aber wie?

Zwei Drittel der etwa 1,1 Millionen Demenzkranken in Deutschland leben in privaten Haushalten. Fast alle
möchten so lange wie möglich in der vertrauten Wohnung und Nachbarschaft bleiben. Die meisten erhaltne
Unterstützung von Ehepartnern, erwachsenen Kindern oder andere Angehörigen. Für die Betreuenden bringt
das viele Schwierigkeiten mit sich und ist alleine kaum zu schaffen. Es gibt inzwischen eine große Zahl
von Beratungsangeboten (siehe Kasten) und unterschiedlichen Unterstützungsformen, die bei der Gestaltung
und Durchführung der häuslichen Betreuung einbezogen werden können.
https://www.deutsche-alzheimer.de/unser-service/archiv-alzheimer-info/betreuung-und-pflege-zu-hause.html

Betreuung und Pflege – Wegweiser Demenz
www.wegweiser-demenz.de/informationen/betreuung-und-pflege.html
Betreuung und Pflege von Demenzkranken. Menschen mit Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz können
im frühen und mittleren Stadium der
*
 
* Kostenlos für alle * Computer & Internet * Finanzielle Hilfen auch für Familien
 kostenlos, für alle behinderten Menschen
Chronisch kranke Menschen
Rentner + Senioren,. Studenten
Familien, Eltern, Singles, Schwangere, Alleinerziehende, Baby, Kinder,
Tipps und Tricks, Ratgeber, Information,
Kostenlos für den Hund + Katze (alle Tiere), kostenlos für Gamer
Abzocke, Internet-Fallen,
Cyber-Mobbing+Sofort-Hilfe,
Alles-Rechtliche-Webseite,
Computerbetrug, Kinderschutz
120 Antiviren-Software Gratis,
Webseiten:
100 Webkataloge, ohne, Backlinkpflicht
Eintrag bis 300x, privat wie geschäftlich
Ratgeber PC Probleme
Hompage selbst erstellen + Webspace
Sicherheit im Netz- Tipps & Tricks
Online-Banking u. v. m.
Finanzielle Hilfen Familie ,Wohngeld
für behinderte Menschen, Kindergeld, Elterngeld, Sozialhilfe, Teilhabe zum Arbeitsleben, Persönliches Budget,
Scheidung + Unterhalt, -Ehegatte Renten, Rentensteuer, Halbwaisen-, Witwen-, Früh-, -mit 67, Online-Rechner, Erwerbsminderungsrente,
Kindergeld / Erwachsene, Befreiung v. Zuzahlungen, chronisch kranke -Zuzahlungsbefreiung,  Tipps für die Großfamilie, u. v. m.
     
     
* Kein Geld mehr zum Leben - was tun?
Kein Geld mehr zum Leben - was tun? Zinsen beim Dispokredit - was Sie dabei beachten sollten
Wenn Sie Ihr Konto überziehen, dann nutzen Sie den so genannten Dispokredit.
Dafür fallen aber auch Zinsen an, die teilweise sehr hoch sind.  Was sollten Sie als Bankkunde also beachten? ... weiter Schulden und Inflation - so sparen Sie im Haushalt Günstig leben - so können Sie täglich Kosten sparen
Auf einen Mahnbescheid richtig reagieren. Privates Mahnverfahren einleiten
Inkassogebühren rechtzeitig vermeiden - so geht's Geldeintreiber gesucht - so gehen Sie gesetzestreu gegen Schuldner vor
Schulden bei den Eltern - Tipps zur stressfreien Rückzahlung Privatinsolvenz - So werden Sie Ihre Schulden wieder los
http://www.helpster.de/kein-geld-mehr-zum-leben-was-tun_188066
http://schuldenfreiwerden.blogspot.de        http://finanziellehilfen.blogspot.de
* Rechner für alle Finanzen/
* Beratungsstelle fürr Menschen mit Behinderung
*
Rechte für behinderte Menschen
* Hilfe chronisch kranke Menschen

* Beratung für Eltern und Familien 
ALG II / Hartz4 Elterngeldrechner, Gehaltsrechne, Krankengeld, u. v. m. Pfändungsrechner, Rentenschätzer, Vorzeitige Rente, Unterhalt, Sozialhilfe,
Kurzarbeitergeld, Minijob, Alleinerzieh.
Selbst Nähen, mit Vorlagen,
Heimwerken, Modellbau, Baupläne, gratis, elektro, kostenlos, Holzmöbel, Kindermöbel, Gartenmöbel, Alle Kriegsschiffe ca. 6000 Pläne und Bilder
     
"Wer es versucht kann es schaffen. der es nicht versucht hat schon verloren"

ACHTUNG!
Wir garantieren Ihnen hier keinen Erfolg zu Geld verdienen. Es ist von Webmaster zu  Webmaster unterschiedlich, ob Er/Sie ein Erfolg davon macht oder nicht. Geld verdienen im Internet ist nicht einfach und verlangt vom Betreiber viele Stunden Arbeit.

Also: KEINE ERFOLGSGARANTIE - NUTZEN AUF EIGENEM RISIKO!      Ihr kn-world Team
Hier können Sie Ihre Bewertung für unser Angebot abgeben.Danke
Beinhaltet: Gestaltung, Inhalt, Wert. Einfach den Stern anklicken und fertig,
Wobei 1 Stern schlecht und 5 Sterne sehr gut bedeuten.
 
.
line
Behinderte und schwerbehinderte Menschen brauchen auch Hilfe
Startseite: http://www.kn-world.de/gratis-archiv/artikel/behinderte-menschen/index.html
Blog:         http://behinderte-menschen.blogspot.de/
Jobbörse besonders für behinderte Menschen
Armutsgrenze in Deutschland - Das kann jeden treffen! - forschung.paritaet.org
.

line
Bookmarks Script generator
Bookmark bei: kin-worlde.de Mr. Wong Bookmark bei: kin-worlde.de Webnews Bookmark bei: kin-worlde.de Icio Bookmark bei: kin-worlde.de Oneview Bookmark bei: kin-worlde.de Yigg Bookmark bei: kin-worlde.de Linkarena Bookmark bei: kin-worlde.de Digg Bookmark bei: kin-worlde.de Del.icoi.us Bookmark bei: kin-worlde.de Reddit Bookmark bei: kin-worlde.de Simpy Bookmark bei: kin-worlde.de StumbleUpon Bookmark bei: kin-worlde.de Netscape Bookmark bei: kin-worlde.de Furl Bookmark bei: kin-worlde.de Yahoo Bookmark bei: kin-worlde.de Blogmarks Bookmark bei: kin-worlde.de Diigo Bookmark bei: kin-worlde.de Technorati Bookmark bei: kin-worlde.de Newsvine Bookmark bei: kin-worlde.de Blinkbits Bookmark bei: kin-worlde.de Ma.Gnolia Bookmark bei: kin-worlde.de Smarking Bookmark bei: kin-worlde.de Netvouz Bookmark bei: kin-worlde.de Folkd
Bookmark bei: kin-worlde.de SpurlBookmark bei: kin-worlde.de Google Bookmark bei: kin-worlde.de Blinklist Information
Bookmarks 
 Schnelle Hilfe am Telefon
Wenn Sie in Not sind und sofort einen Gesprächspartner benötigen, wählen Sie die
kostenfreie Nummer der Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222.
line
Empfehlendswerde Webseiten
Partnerseiten
Private Linksammlung alle Kategorien


Free Counter

line..
*** Heute anfangen*** 
Raus aus den Schulden! Mit Hilfe und Rat!


 Hier
..Copyright (c)
Klaus Nasshan -
kn-world.de & Webdesign by
"Wild Blue Dragon"
Haftungsausschluss Für Ihre Spenden bitte: hier Seitemap  *  Impressum  Spamschutz * Nutzungsbedingungen